• KSV 1919

    2.VB-Woche: 10 Einheiten & der nächste Test warten

    Die KSV-Kicker gehen in ihre 2.Vorbereitungswoche – und die wird sehr intensiv und sehr hart für unsere Jungs. Das Trainingspensum wird noch weiter nach oben geschraubt: 10 Einheiten und das 2.Testspiel gegen den WAC (Samstag, 17:00 Uhr in St.Stefan/Lavantal) stehen in den nächsten 6 Tagen am Programm.

    24.06.2019
  • KSV 1919

    Spielplan 2019/20

    Der Spielplan für die neue Saison steht – Die Falken starten mit einem Auswärtsmatch in die Meisterschaft: Die KSV 1919 gastiert zum Saison-Auftakt der HPYBET 2.Liga am 26.07. bei Blau Weiß Linz. Eine Woche später steigt dann das erste Heimspiel gegen Lafnitz.

    23.06.2019

Die KSV-Kicker gehen in ihre 2.Vorbereitungswoche – und die wird sehr intensiv und sehr hart für unsere Jungs. Das Trainingspensum wird noch weiter nach oben geschraubt: 10 Einheiten und das 2.Testspiel gegen den WAC (Samstag, 17:00 Uhr in St.Stefan/Lavantal) stehen in den nächsten 6 Tagen am Programm.

Spielplan 2019/20

23.06.2019

Der Spielplan für die neue Saison steht – Die Falken starten mit einem Auswärtsmatch in die Meisterschaft: Die KSV 1919 gastiert zum Saison-Auftakt der HPYBET 2.Liga am 26.07. bei Blau Weiß Linz. Eine Woche später steigt dann das erste Heimspiel gegen Lafnitz.

Unsere neu formierte Mannschaft (mit 8 Testspielern, die allesamt einen guten Eindruck hinterlassen) bezwingt Mattersburg in einem aufregenden Vorbereitungsspiel verdient mit 3:2 (0:0) und feiert im ersten Test gleich mal einen Achtungserfolg. Probespieler Bibie Njie glänzt mit einem Doppelpack und Jungfalke Marvin "Bomber" Hernaus zeigt sich eiskalt vom Elfmeterpunkt.

Chef-Trainer Kurt Russ hat eine schwere Aufgabe vor sich. Der Falkner muss wieder eine neue Mannschaft finden, in den nächsten 5 Wochen eine schlagkräftige Truppe formieren und auf die schwere Saison vorbereiten. Aufgrund der Abgänge zahlreicher Leistungsträger steht sicher ein Umbruch bevor, der große Aderlass scheint aber auszubleiben. Mit dem gestrigen Trainingsstart beginnt aber dennoch alles wieder bei Null.

Thomas Sabitzer verlässt wie erwartet die Falken und geht absofort in der Bundesliga auf Torejagd. Der LASK machte schlussendlich das Rennen um unseren Shootingstar und sicherte sich die Dienste des 18-jährigen Angreifers für die nächsten 4 Jahre. “Sabi“ erhält in Linz einen Vertrag bis Sommer 2023. Über die Höhe der Ablöse wurde Stillschweigen vereinbart.

Nach zweiwöchiger Pause starten die Falken am morgigen Montag ihre Vorbereitung auf die neue Saison. Um 10:00 Uhr bittet Chef-Trainer Kurt Russ seine Mannschaft zur ersten Einheit nach dem Urlaub. Auf die KSV-Kicker wartet zum Start ein hartes Programm – die erste Trainingswoche hat es gleich in sich: 9 Einheiten und das erste Aufbauspiel stehen auf dem Plan.