Die Vorbereitung ist vorbei – jetzt geht’s los!!! Am Sonntag wartet auf unsere neuformierte Mannschaft das erste Pflichtspiel! Mit dem 2:0-Sieg bei der Generalprobe gegen Gleichenberg tankten die KSV-Kicker nochmal Selbstvertrauen und so kann man mit einem positiven Gefühl ans erste Bewerbsmatch herangehen. Allerdings haben die Falken eine sehr schwere Aufgabe vor der Brust!

Auch auf der Torhüter-Position wird nochmal aufgerüstet: Die Falken holen Patrick Krenn vom SV Lebring. Der 25-jährige Schlussmann konnte Chef-Trainer Kurt Russ im Probetraining überzeugen, erhält in Kapfenberg einen 1-Jahresvertrag und wird sich mit Mario Zocher & Franz Stolz um den Platz im KSV-Kasten matchen! Herzlich Willkommen im Falkenhorst Patrick!!!

Unsere Abwehr bekommt weitere Verstärkung: Die Falken statten Verteidiger Alexander Steinlechner mit einem 1-Jahresvertrag (+Option auf eine weitere Saison) aus. Der 19-jährige Bad Mitterndorfer ist ein Eigengewächs aus unserer Akademie und war in der letzten Saison während seines Grundwehrdienstes an Rohrbach (Niederösterreichische Landesliga) ausgeliehen. Nun ist der 1,91-Meter-Hüne offiziell zurück im Falkenhorst und wird mit der Rückennummer 20 auflaufen. Welcome back Stoni!!!