• KSV 1919

    WEIHNACHTSAKTION

    ÖFFNUNGSZEITEN KSV-FANSHOP: Montag bis Freitag (9:00 - 14:00 Uhr)

    04.12.2018
  • KSV 1919

    DANKE!!!

    Ein riesengroßes Dankeschön an alle Fans, Sponsoren, ehrenamtliche MitarbeiterInnen & HelferInnen an unsere Platzmeister/Stadionverwaltung und an alle Presse/MedienvertreterInnen!!! DANKE FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG UND EURE TREUE!! Wir wünschen euch jetzt eine besinnliche Zeit und freuen uns auf ein Wiedersehen 2019!!!

    24.11.2018

Unsere Jungs hatten bei ihrer letzten Einheit in diesem Jahr sichtlich Spaß und präsentierten sich auch nochmal richtig angriffslustig! Im Anschluss gab es im VIP-Raum noch ein gemeinsames Mittagessen und eine weihnachtliche Gesangseinlage. Und jetzt geht´s in den wohlverdienten Urlaub!!!

Schon seit vielen Jahren (seit 2007) statten die Falken der Kinderstation des LKH Leoben vor Weihnachten einen Besuch ab. Auch heuer ließen es sich Kapitän David Sencar, Sebastian Feyrer, Lukas Skrivanek, Michael Lang, Matija Horvat, Levan Eloshvili & Mario Zocher nicht nehmen den kleinen bzw. jungen Patienten ein wenig Freude zu bereiten.

“Team Weiß“ (Sencar, Horvat, Ehmann, Lang, Heric, Skrivanek, Paier & Hexer Levan Eloshvili im Tor) setzt sich gegen “Team Blau“ (Puschl, Krasniqi, Racic, Feyrer, Petrovcic, Brunner, Zocher, Maier, Mensah & Masseur Walter Breitler im Kasten) in einer hartumkämpften Partie mit 14:9 durch!!!

Bis Donnerstag sind unsere Jungs noch im Training – dann geht es in den wohlverdienten Urlaub. In der letzten Woche vor der einmonatigen Winterpause werden die KSV-Kicker auch abseits des Fußballplatzes im Einsatz sein.

Bilder der Woche

30.11.2018

Im Falkenhorst war es dieser Tage eisig kalt – die Stimmung in unserer Mannschaft war aber keineswegs frostig. Unsere Jungs hatten in ihrer vorletzten Trainingswoche vor der Winterpause beste Laune! Und obwohl die Hinrunde schon abgeschlossen ist, schenkten sich die KSV-Kicker (auch einige Jungs von der Akademie bzw. von Rapid Kapfenberg durften sich wieder bei den Profis zeigen) im Training nichts!

Rene Pitter schlägt einen neuen Weg ein – und der führt in eine ganz andere Richtung. Der 29-jährige Veitscher tauscht ab 3.Dezember die Trainerbank gegen die Schulbank und wird absofort die Ausbildung zum Polizisten in Angriff nehmen, trotz beruflicher Neuorientierung den Falken aber erhalten bleiben.

Der wohlverdiente Urlaub muss noch warten - Die Falken trainieren noch bis zum 7.Dezember nach, bevor es dann endgültig in die Winterpause geht. Heute stand für unsere Jungs ein Ausdauer-Test mit unserem langjährigen Sportwissenschafter Stefan Arvay (aktuell im Trainerteam der erfolgreichen österreichischen U21-Nationalmannschaft) auf dem Programm.

DANKE!!!

24.11.2018

Ein riesengroßes Dankeschön an alle Fans, Sponsoren, ehrenamtliche MitarbeiterInnen & HelferInnen an unsere Platzmeister/Stadionverwaltung und an alle Presse/MedienvertreterInnen!!! DANKE FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG UND EURE TREUE!! Wir wünschen euch jetzt eine besinnliche Zeit und freuen uns auf ein Wiedersehen 2019!!!