2. Spiel - Knappe Niederlage gegen AKA Mattersburg

2. Spiel - Knappe Niederlage gegen AKA Mattersburg

25.01.2018

Die jungen Falken waren den Burgenländern ein mehr als ebenbürtiger Gegner und gingen durch M. Holzer nach einer tollen Aktion sogar mit 1:0 in Führung.
Nach der Pause übernahmen die Kapfenberger vorerst das Kommando, erzeugten immensen Druck und erspielten eine Vielzahl an Chancen heraus, die leider nicht in Tore umgesetzt wurden.
Die Mattersburger verlegten sich in dieser Phase nur noch aufs Kontern und nutzen Ihre Chancen eiskalt aus.
Endstand 4:2 für die Gastgeber.

Fazit: ein sehr guter Auftritt unserer AKA Mannschaft, die leider für ihren Einsatz und Spielwitz nicht belohnt wurde.