4:2 Sieg nach 0:1 Rückstand bei Austria Wien Amateure

4:2 Sieg nach 0:1 Rückstand bei Austria Wien Amateure

16.02.2018

Im letzten Test vor Meisterschaftsauftakt tanken die Falken gegen die Austria Wien Amateure nochmals Selbstvertrauen. Nach frühem 0:1 Rückstand (21.) drehen die Jungs das Spiel noch und gewinnen schlussendlich klar mit4:2.Trotz des Fehlens des erkrankten Kapitäns D. Sencar, sowie des verletzten Stürmers Lucas Rangel bieten die Falken eine sehr gute Leistung und können gut gerüstet zum Spiel nach Wattens fahren. 

Aufstellung: Gartler; Haas (78. Horvath), Jutric, Grabovac, Kainz; Rosenbichler (64. Plank), Racic (15. Sabitzer), Jorge, Geissler (74. Potrosko);Rosenberger, Agudo .

Tore: Rosenberger (50.), Sabitzer (60.), Haas (70.), Agudo (81.)