Rapid Kapfenberg besiegt Pernegg mit 5:2

Rapid Kapfenberg besiegt Pernegg mit 5:2

08.02.2018

in einem sehr guten und vor allem schnellen Spiel geraten die Diemlacher anfangs 0:1 in Rückstand. Jedoch mit Fortdauer des Spiels übernehmen die "jüngsten" Falken immer mehr das Kommando und gehen mit 2:1 in die Pause. Nach dem Seitenwechsel erhöhen unsere Jungs den Druck und bauen die Führung aus. Endstand 5:2!

Ein souveräner Auftritt der ASCler, bei denen  Chr. Erker, T. Mandler , sowie M. Sosic (alle von der U17/I)  ihr Debüt in der Kampfmannschaft gaben! Trainer Sepp Rechberger war sehr zufrieden mit dem Test!