Die Falken besiegen den Tabellenführer!

Die Falken besiegen den Tabellenführer!

20.04.2018

In der 29.Runde der Sky Go Erste Liga war der aktuelle Tabellenführer aus Innsbruck zu Gast.

Schon in den ersten Minuten zeigen die Falken heute, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen wollen. Immer wieder werden Plank und Rosenbichler über die Seiten in Szene gesetzt und können auch das ein oder andere Mal für Gefahr sorgen.  In Minute 19 fällt dann durch den aufgerückten Linksverteidiger Haas das verdiente 1:0. Zunächst initiiert er selbst den Angriff mit einem schönen Ball in die Tiefe, ehe Plank seine Gegenspieler überläuft , an den Strafraumrand zurücklegt und dort eben genau Manuel Haas einläuft und die Kugel ins kurze Eck hämmert, ein super Tor! 

Nur kurze Augenblicke darauf lässt David Sencar seine Klasse aufblitzen. Bei einer scheinbar harmlosen Freistoßposition im Halbfeld schaltet der Kapitän am schnellsten und serviert Lucas Rangel den Ball perfekt in den freien Raum. Dieser übernimmt den Ball per Kopf und erzielt das 2:0.

In einem kurzen Moment der Unachtsamkeit schlägt der Tabellenführer aus Tirol eiskalt zu. Bei einer Flanke ist Stefan Rakowitz mit einem sehenswertem Seitfallzieher zur Stelle.

In der zweiten Halbzeit verwalten die Falken den Vorsprung klug und Wacker Innsbruck schafft es in 45 Minuten nicht, eine nennenswerte Torraumszene zu kreieren. Die KSV 1919 verteidigt gut, kann aber offensiv keine Akzente mehr setzen, dennoch  gewinnen die Falken erneut in dieser Saison gegen die Tiroler und holen sich absolut verdient die drei Punkte.