Lasst die Falken fliegen! Start der Frühjahrssaison für die U17-Teams

Lasst die Falken fliegen! Start der Frühjahrssaison für die U17-Teams

04.04.2018

Nach einer langen und harten Vorbereitungszeit, mit bis zu sechs Trainigseinheiten pro Woche, einem Trainingslager, einer Reihe von sportmotorischen und fußballspezifischen Testungen und einer Vielzahl an Testspielen (insgesamt 24 Spiele gg diverse österreichische Spitzenteams wie Rapid, Mattersburg, Admira, WAC, Steiermark-Sturm und / oder internationale Gegner wie NK Maribor, NK Pula, NK Celje, Haladas Szombathely oder Zalaegerszeg) wirken unsere Spieler gut auf die bevorstehenden Aufgaben vorbereitet.

Zumindest lassen die Leistungen der einzelnen Teams darauf schließen. Dass die Spiele gegen Gleichaltrige naturgemäß anders zu bewerten sind als Bewerbsspiele gegen zwei bis drei Jahre ältere Gegenspieler versteht sich von selbst.

Insofern ist die Herausforderung für unser jüngstes Team (Jg.2003 und 2004) in der Unterliga der Steirischen Leistungsklasse U17 eine ganz spezielle. Die daraus resultierende Zielsetzung ebenso: Im Sinne unserer Ausbildungsidee soll diese ‚natürliche‘ Überlegenheit der gegnerischen Teams vor allem dafür genutzt werden, die individual- und gruppentaktischen Fertigkeiten unter erschwerten Druckbedingungen zu erproben, weiterzuentwickeln und zu verfeinern.

Im Bereich der Landesliga der Steirischen Leitunsgklasse U17 sieht die Sache schon etwas anders aus. Hier geht’s in erster Linie darum, unsere Spielidee zu verinnerlichen und unter Wettkampfbedingungen zu festigen und zu verbessern. Natürlich verfolgen wir in der höchsten Steirischen Nachwuchsliga auch das Ziel mit unseren beiden Teams um den Meistertitel mitzuspielen!

Die Eindrücke aus der Vorbereitungszeit lassen jedenfalls Positives erahnen, eine Reihe unserer Spieler befindet sich auch auf einem wirklich guten Weg. Trotzdem sind wir noch lange nicht dort, wo wir hin wollen. Es wartet noch viel Arbeit auf uns!!!

Auf geht’s Falken!