Traditionsduell am vierten Spieltag - Vorbericht 4.Runde 2.Liga

Traditionsduell am vierten Spieltag - Vorbericht 4.Runde 2.Liga

16.08.2018

Die unglückliche Niederlage gegen die SV Ried ist bei der KSV 1919 abgehakt und das Trainerteam um Kurt Russ konnte wichtige Schlüsse für zukünftige Spiele ziehen. Verschnaufpause gibt es aber keine, denn schon am Sonntag wartet die nächste schwere Aufgabe auf unsere Jungs. Mit dem SK Vorwärts Steyr treffen die Falken erneut auf eine oberösterreichische Mannschaft. Während die KSV 1919 gut in die Saison gestartet ist verliefen die ersten drei Spiele für Steyr eher suboptimal. Lediglich am ersten Spieltag konnte man einen Punkt gegen die SV Ried verbuchen, dennoch gilt es dieses Spiel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Der Traditionsverein aus der Regionalliga Mitte konnte nach dem Zwangsausgleich Anfang der 2000’er Jahre erstmals wieder in die zweithöchste Spielklasse aufsteigen, ist aber aufgrund des Kultstatus und auch der Fanbasis sicher ein Gewinn für die 2.Liga.


Das Duell KSV 1919 gegen Steyr gab es bisher 30 Mal, in diesen Spielen setzten sich die Falken 16x durch, remisierten dreimal und acht Spiele gingen verloren. Das letzte Spiel fand in der Saison 1987/88 statt, damals setzte sich Steyr knapp mit 1:0 durch. Besonders pikant: Die letzten 6 Spiele gingen alle verloren, den letzten vollen Erfolg konnte man vor 35(!) Jahren 1983 feiern.

In diesem Traditionsduell wollen die Falken die Niederlage der letzten Woche vergessen machen, das 31.Spiel gegen Vorwärts gewinnen und die drei Punkte im Falkenhorst behalten,um für die kommenden intensiven Wochen Selbstvertrauen zu tanken.
Kommt also am Sonntag vorbei und unterstützt unsere blutjunge aufstrebende Truppe im Franz Fekete Stadion gegen den SK Vorwärts Steyr. Auf geht’s Falken!


KSV 1919 - SK Vorwärts Steyr 

Sonntag, 19.08.2018 14:30 Uhr

Franz Fekete Stadion