Intensive Woche endet mit einem Test

Intensive Woche endet mit einem Test

07.09.2018

Unsere Jungs haben die Länderspielpause bestmöglich genützt und in dieser Woche in allen Bereichen sehr hart gearbeitet. Morgen wartet aber noch eine Aufgabe. Die KSV 1919 stellt sich bei der Stadioneröffnung in Spielberg als Gratulant ein und testet in diesem Rahmen gegen Bundesligist Wolfsberger AC.

„Wir haben intensiv trainiert und jetzt geht es darum, die Woche mit einem guten Test gegen den WAC positiv abzuschließen“, erklärt Chef-Trainer Kurt Russ, der den gesamten Kader einsetzen wird. „Für die Spieler, die zuletzt nicht so häufig gespielt haben, ist es eine gute Möglichkeit sich zu empfehlen. Da unsere Amateure gleichzeitig spielen, wird auch der eine oder andere Spieler aus der Akademie zum Einsatz kommen. Wir möchten den Zusehern in Spielberg auf alle Fälle ein schönes Spiel liefern und deshalb erwarte ich von meinen Jungs eine ordentliche Leistung!“

Stadioneröffnung TUS Spielberg
KSV 1919 vs. Wolfsberger AC
Samstag, 08.09.2018
Ingering-Stadion, Spielberg
Spielbeginn: 16:00 Uhr

KSV-Kader für Testspiel gegen den WAC
Tor: Fabian Ehmann, Nico Tockner
Abwehr: Sebastian Feyrer, Daniel Rosenbichler, Benjamin Rosenberger, Marco Gantschnig, Michael Lang, Thomas Gach, Alexander Shalev
Mittelfeld: David Sencar, Daniel Racic, Lukas Skrivanek, Patrick Kargl, Mario Fina
Angriff: Giuliano Milic, Paul Mensah, Thomas Sabitzer, Trim Krasnici

Die besten Bilder der letzten Einheit in dieser Woche gibt´s übrigens in der Galerie bzw. auf unserer Facebook-Seite