Knappe Niederlage gegen den WAC

Knappe Niederlage gegen den WAC

08.09.2018

Unsere Jungs konnten den Test gegen Bundesligist WAC offen gestalten und hielten gut dagegen. Nach einer torlosen 1.Hälfte mussten die KSV-Kicker zwar kurz nach dem Seitenwechsel aus einem Corner das 0:1 hinnehmen, schafften aber kurz darauf den Ausgleich:  Der eingewechselte Giuliano Milici traf nach einem schönen Lochpass von Lukas Skrivanek zum 1:1 (60.). Chef-Trainer Kurt Russ wechselte in der Folge ordentlich durch - auch einige junge Spieler aus der Akademie durften erstmals in der Kampfmannschaft reinschnuppern. Den Kärntnern gelang danach noch der Siegestreffer - dennoch ein gutes Ergebnis für unsere Mannschaft.

Coach Russ war mit dem Test einiger Maßen zufrieden: "Es war ein Freundschaftsspiel - und das hat man natürlich gemerkt. Das Ergebnis geht in Ordnung. Wir haben uns jetzt nicht schlecht verkauft. Wichtig ist, dass sich keiner verletzt hat. Jetzt gibt´s einen freien Tag und dann geht es mit vollem Elan in die neue Woche!"

Testspiel im Rahmen der Stadioneröffnung in Spielberg
KSV 1919 vs. Wolfsberger AC 1:2 (0:0)
Torfolge: 0:1 Leitgeb (49.), 1:1 Giuliano Milici (60.), 1:2 Jovanovic (69.)