Schlagerspiel am Schirmitzbühel – Jungfalken empfangen Judenburg

Schlagerspiel am Schirmitzbühel – Jungfalken empfangen Judenburg

14.09.2018

Nach anfänglichen Problemen spielten unsere Amas zuletzt wieder groß auf. Das junge Team von Rene Pitter hat sich mit harter Arbeit und starken Leistungen zurück in die Erfolgsspur gekämpft. Als Belohnung wartet jetzt ein richtiges Schlagerspiel, bei dem es für unsere Jungs um viel geht: Mit einem Erfolg im direkten Duell mit dem Titelanwärter könnten die KSV Amateure auf einen Punkt an die derzeit zweitplatzierten Judenburger heranrücken und damit ganz oben in der Tabelle anklopfen. Dementsprechend heiß sind unsere Jungs auf dieses Spitzenmatch.

„Wir sind voll motiviert, werden alles daran setzen um erneut zu punkten“, versichert “Bomber“ Marvin Hernaus, der letzte Woche in Obdach seinen 4.Saisontreffer erzielte und damit die interne Torschützenliste anführt. „Die 3 Siege in Folge haben uns natürlich Selbstvertrauen gegeben – Wir sind gut drauf, haben unter der Woche gut trainiert und das wollen wir am Samstag auf dem Platz umsetzen!“

Für Trainer Rene Pitter zählen die Gäste zu den Top-Favoriten auf den Meistertitel: „Judenburg hat eine sehr starke Mannschaft – die werden in dieser Saison sicher ganz vorne mitspielen. Das wird eine schwere Aufgabe für unsere junges Team. Aber wir spielen zu Hause und am Schirmitzbühel muss uns erst einer schlagen“, ist der Coach zuversichtlich. „Wichtig wird sein, dass wir aggressiv auftreten und uns in der Defensive diesmal besser anstellen und die unnötigen Eigenfehler abstellen – Sonst wird es gegen so einen Gegner schwer. Wir werden versuchen, unser Spiel durchzuziehen und dann hoffe, ich dass wir unseren Lauf fortsetzen können!“

Bis auf den nach wie vor verletzten Sebastian Paier und dem beim Bundesheer weilenden Alex Steinlechner kann der Amas-Trainer auf seinen gesamten Kader zurückgreifen.

Das endgültige Aufgebot für das Heimspiel gegen Judenburg wird aber erst nach dem Spiel der Kampfmannschaft bekannt gegeben.

6.Runde Oberliga Nord: KSV 1919 Amateure vs. FC Judenburg
Samstag, 15.09.2018 – 16:00 Uhr, Waldstadion Schirmitzbühel