Feuertaufe in Tirol – Neuformierte Falken starten gegen Schwaz in die neue Saison!

Feuertaufe in Tirol – Neuformierte Falken starten gegen Schwaz in die neue Saison!

21.07.2019

Die Falken haben in der Vorbereitung hervorragend gearbeitet und eine gute Basis gelegt! Auf wie abseits des Platzes hat sich viel getan: Chef-Trainer Kurt Russ absolvierte mit seinen Jungs in der rund fünfwöchigen Aufbauzeit fast 50 Einheiten und 6 Testspiele und dazwischen hat man es im Falkenhorst auch geschafft (nach 11 Abgängen) 9 neue Spieler zu integrieren und ein neues Team zu formen! Und jetzt stehen unsere neuen Falken und brennen auf ihr erstes Pflichtspiel!

Die Aufgabe in Schwaz ist nicht einfach – vom Gegner weiß man nicht viel, einen Ausrutscher will man sich aber auf gar keinen Fall leisten. Für die KSV zählt heute Abend in Tirol trotz Kaderumbruchs nur das Weiterkommen: „Wir wissen noch nicht wo wir stehen, aber wir sind gut vorbereitet und werden alles dafür tun, um zu gewinnen! Wir müssen diese Hürde nehmen! Egal wie! Ein Weiterkommen wäre für unsere neuformierte Mannschaft enorm wichtig“, weiß Verteidiger Michael Lang. „Wir werden sicher noch ein wenig Zeit brauchen, um uns zu finden, aber wir haben eine gute Mannschaft und wissen was wir zu tun haben. Wir brauchen eine Top-Einstellung und müssen von der ersten Minute an zeigen, dass wir unbedingt weiterkommen wollen! Wir sind bereit! Wir freuen uns auf dieses Spiel und die neue Saison!“

Chef-Trainer Kurt Russ muss beim ersten Pflichtspiel noch auf Rückkehrer Ibrahim Bingöl (noch keine Freigabe) und Abwehrspieler Johannes Felsner (Knieverletzung) verzichten. Ansonsten kann der Falkner aus dem Vollen seines neuen Kaders schöpfen.

Die Spannung vor dem ersten Saisonauftritt unserer Falken ist jedenfalls schon groß! Es kann los gehen! Auf geht´s Falken! Kämpfen und Siegen!!!

Das Cup-Duell gegen Schwaz gibt´s übrigens auch im Livestream unter dem nachstehenden Link!

>>>1.RundeUNIQA ÖFB Cup: SC Schwaz vs. KSV 1919<<<

Die letzten Infos vor dem Spiel:

1.Runde UNIQA ÖFB Cup: SC Schwaz vs. KSV 1919
Sonntag, 21.07.2019 – 18:00 Uhr, Silberstadt Arena Schwaz
Schiedsrichterteam: Felix Ouschan, Markus Gutschi, Santino Schreiner

18-Mann-Aufgebot KSV 1919:
Mario Zocher, Patrick Krenn; Ivo Kralj, Samuel Oppong, Philipp Seidl, Paul Mensah, David Sencar, Levan Eloshvili, Kristijan Makovec, Daniel Racic, Dominik Kotzegger, Alex Steinlechner, Michael Lang, Leo Mikic, Matija Horvat, Leke Krasniqi, Lukas Skrivanek, Marvin Hernaus

Verletzt: Johannes Felsner (Knieverletzung)

Gesperrt: Keiner

Nicht mit dabei: Ibrahim Bingöl (noch keine Freigabe)