Diemlacher feiern Derby-Sieg in Bruck

Diemlacher feiern Derby-Sieg in Bruck

07.09.2019

Unsere Jungs starten gegen die Zweier aus der Kornmesserstadt mit Elan und sehr viel Druck:  Bereits nach 10 Minuten stehen 2 hochkarätige Torchancen für die Rapidler zu Buche.

In der 12. Minute trägt der Anfangsschwung Früchte. Flügelflitzer Lukas Luki Macher erzielt mit einem sehenswerten Seitfallzieher das 1:0. Danach haben wir das Spiel im Griff und hätten nach der einen oder anderen Unachtsamkeit in der Brucker Abwehr die Führung ausbauen können. In der 45. Minute dann die kalte Dusche für unsere Mannschaft. Der in mehreren Situationen auf beiden Seiten unglücklich agierende Referee entscheidet nach einem starken Tackling von Julian Stocker völlig unverständlich auf Strafstoß für die Heimischen. Die lassen sich diese Chance nicht nehmen und kommen durch den verwandelten Elfmeter zum Ausgleich.

Nach der Pause geht es mit Power der Diemlacher weiter. Julian Fauland haut in Minute 55 einen Freistoß zur Führung in die Maschen. Ab diesem Zeitpunkt kommen die Brucker immer besser ins Spiel und übernehmen das Kommando. Wir schaffen seltener Entlastungen und verlieren viele Bälle zu schnell. Dadurch ergeben sich mehrere Tormöglichkeiten für die Hausherren. Unser großartiger Keeper Sebastian Doppelhofer pariert jedoch jeweils überragend und hält den Sieg fest.