Topscorer Thomas Sabitzer, Debütant Franz Stolz, Innenverteidiger Marco Gantschnig & Chef-Trainer Kurt Russ unmittelbar nach dem letzten Saisonspiel in Amstetten im Interview auf FALKEN TV zur 0:3 Niederlage bzw. zum 4.Tabellenplatz.

Unsere Amas kehren im Heimspiel gegen Hinterberg in die Erfolgsspur zurück, gewinnen durch Tore von Christoph Graschi, Levan Eloshvili und einem Doppelpack von Bomber Marvin Hernaus hochverdient mit 4:0 und feiern den ersten Sieg am heimischen Schirmitzbühel. Ein enorm wichtiger “Dreier“ (der erste seit 22.März) für die Jungfalken! Die besten Szenen, alle Treffer und die Stimmen vom Heimsieg gegen Hinterberg gibt´s auf FALKEN TV

Torschütze Elvedin Heric, Top-Stürmer Thomas Sabitzer & Chef-Trainer Kurt Russ unmittelbar nach Schlusspfiff im Interview auf FALKEN TV zum 1:1 gegen die Juniors OÖ bzw. zu den vergebenen zwei Punkten.

Die Jungfalken drehen in Trofaiach nach frühem Rückstand (12.) die Partie, führen durch einen Doppelpack von Adin Omic (17./29.) und einem Freistoss-Treffer von Levan Eloshvili mit 3:1 (2:1) und sind auf bestem Weg zu einem Auswärtssieg – doch dann macht das Wetter unseren Amas einen Strich durch die Rechnung!

Nach der Niederlage in Klagenfurt wollen die Falken nun daheim gegen Innsbruck wieder zum Sieg fliegen. Die KSV-Kicker haben sich bestmöglich auf die spielstarken Tiroler eingestellt und gehen optimistisch in die Partie. Den Vorbericht zum Heimspiel gegen Wacker II gibt´s auf FALKEN TV.

Unsere junge Mannschaft peilt den nächsten Erfolg an - die Falken wollen nach zwei "Dreiern" in Folge erneut zum Sieg fliegen und auch gegen Lustenau voll punkten. Den Vorbericht zum Heimspiel gegen die Vorarlberger gibt´s auf FALKEN TV

Chef-Trainer Kurt Russ möchte am Freitag mit seiner jungen Mannschaft unbedingt Punkte aus Oberösterreich entführen - Den Vorbericht zum schweren Auswärtsspiel in Linz gibt´s auf FALKEN TV

Nicht Weltklasse gespielt – aber Weltklasse Moral bewiesen! Nicht schön – aber richtig geil gewonnen!!! Unterm Strich einfach ein enorm wichtiger “Dreier“ und der so heiß ersehnte erste Heimerfolg!!! Siegtorschütze Michael Lang, Thomas Sabitzer und Chef-Trainer Kurt Russ unmittelbar nach Schlusspfiff im Interview auf FALKEN TV.

Die KSV 1919 empfängt Lafnitz zum Steirer-Derby: Nach dem es bisher zu Hause noch nicht nach Wunsch lief, soll es nun am Freitag endlich mit dem ersten Heimerfolg (in Form von Toren & Punkten) klappen. Außerdem hat man mit den Lafnitzern noch eine Rechnung offen! Den Vorbericht gibt´s auf FALKEN TV

Nur 3 Tage nach dem hart erkämpften 1:1 in Steyr sind unsere Jungs schon wieder gefordert – Auf die Falken wartet erneut ein schwerer Gang. Es geht zum Tabellenführer nach Wattens. Die KSV ist zwar klarer Außenseiter rechnet sich aber auch in Tirol was aus! Den Vorbericht zum Gastspiel beim Leader gibt´s auf FALKEN TV.

Bei den Falken herrschen nach dem 1:1 in Steyr gemischte Gefühle. Einerseits freut man sich, dass man auswärts weiter ungeschlagen ist und was Zählbares mit nach Hause nehmen konnte – andererseits trauert man den vergebenen Chancen und einem möglichen Sieg nach. Unterm Strich kann unsere junge Mannschaft (das Durchschnittsalter der Startformation betrug gestern 20,5 Jahre!!!) mit ihrem Auftritt und dem Punkt sehr zufrieden sein.

Die Falken treffen am Dienstag im Nachtragsspiel der 19.Runde auf Vorwärts Steyr. Nach der Heimniederlage gegen Liefering sollen nun in der Fremde Tore und Punkte her. Den Vorbericht zur Auswärtspartie in Steyr gibt´s auf FALKEN TV

Die KSV empfängt am Freitag Abend den FC Liefering. Nach zweiwöchiger Pflichtspielpause brennen die Falken schon auf das Duell gegen die Jungbullen. Unsere Jungs wollen den ersten Heimsieg 2019 ! Den Vorbericht zum Heimmatch gegen die Salzburger gibt´s auf FALKEN TV

Auf die Falken wartet erneut ein schweres Auswärtsspiel in Oberösterreich - Nach dem starken Auftritt in Ried möchten die KSV-Kicker nun auch in Steyr was Zählbares erobern! Den Vorbericht zum Duell mit Vorwärts gibts auf FALKEN TV

Die KSV-Kicker fahren als klarer Außenseiter ins Innviertel, werden aber mit allem was sie haben dagegenhalten und versuchen was Zählbares mit nach Hause zu nehmen! Den Vorbericht zum Auswärtsspiel in Ried gibt´s auf FALKEN TV